Liebe Sportfreunde,
 

aktuell liegt der 7 Tage Inzidenzwert im Emsland noch immer deutlich über 100 Covid-19 Infektionen pro 100.000 Einwohner.

Das bedeutet für unseren Verein, dass wir bis auf weiteres keine Übungs- und Trainingsangebote machen dürfen.

Kostenlose Bürgertests auf Covid-19 bietet Malteser in Lingen zu folgenden Terminen:

Dienstag und Donnerstag von 18.00 bis 21.00 Uhr
und am Samstag von 09.30 bis 16.30 Uhr.

Zur Anmeldung geht es hier

Bitte nutzt das Angebot der kostenlosen Schnelltests, die helfen, das Infektionsgeschehen einzudämmen.

Wir hoffen darauf, dass sich (auch dank Eurer Hilfe und Disziplin) das Infektionsgeschehen wieder unter 100 stabilisieren wird und wir danach wieder zu Trainings- und Übungsangeboten einladen dürfen.

Bis dahin achtet bitte auf eure Gesundheit und bleibt in Bewegung.

Auf der Bahn im Emsauenpark, auf dem Leinpfad am Dortmund-Emskanal und im Bienerfeld oder am Speicherbecken in Geeste sowie auf der Skaterstrecke am Rupingdiek in Lohne kann man bei geeigneter Witterung auch allein oder mit EINER weiteren Person (die nicht zum eigenen Haushalt gehört) auf Rollen Spaß haben.

Nutzt die guten Inlineskater-Möglichkeiten in und um Lingen und lasst euch nicht verdriesen!

Frohe Ostertage wünscht Euch

Euer Vorstand

 ---------------------------------------------------------------

Sicherheit, Fitness und Spaß auf Rollen

Du möchtest richtig Inlineskaten lernen oder Du kannst es schon ganz gut, hast aber mit dem Bremsen Probleme?
Bei uns lernst Du Sicherheit auf den schnellen Rollen und verschiedene Bremstechniken situationsgerecht anzuwenden.
Der Klick auf das Foto führt Dich zu unseren regelmäßigen Angeboten.

inlineskaten flyer

2005 wurde der Emsland-Inline e. V. gegründet. Die jüngsten aktiven Mitglieder sind gerade mal drei Jahre alt, die ältesten Aktiven inzwischen über 70. Unser ältester Kursteilnehmer hat mit 75 die Liebe zu diesem Sport entdeckt und gelernt, Rollen und Bremse zu behrrschen. Mit seinen Vorkenntnissen vom Ski- und Eislaufen kam er schnell und sicher auf die Rollen.

Als herausragende Veranstaltung im Vereinsleben hatte sich 2011 der Lingener One-Eleven als weit über niedersachsens Grenzen hinaus beachteter Inlineskater-Event entwickelt. Sportfreunde aus weiten Teilen Deutschlands und den Nachbarländern kamen zu dieser Kultveranstaltung nach Lingen, um auf fünf geführten Touren "ohne Wettkampfstress" bis zu 111 km auf schwarzem Eis zu rollen. Der letzte Lingener One-Eleven "plus" im Jahr 2016 führte die Teilnehmer über die neu geschaffenen Inlineskater-Strecken in und rund um Lingen und abschließend zur Inlineskaterbahn im Emsauen Park.
Seit die Inlineskaterbahn im Emsauenpark fertig gestellt wurde, können dort offene Niedersächsische Schüler- und Jugendmeisterschaften und Freizeitwettkämpfe stattfinden.
Für Zuschauer sind die spannenden Wettkämpfe der fünf- bis achtzehnjährigen Sportler jedes Mal ein tolles Ereignis, um die Faszination des Inline/Speedskatens hautnah mitzuerleben.
2019 wurde im Emsauenpark ein Dreikampf "nur für Freizeitskater" organisiert. Startberechtigt waren dabei ausschließlich Kinder und Juggendliche ohne Rennlizenz.

Gesellige Veranstaltungen oder gemeinsame Wochenen-Fahrten prägen das Vereinsleben.

Seit 2016 bieten wir Flüchtlingskindern die Möglichkeit zur Teilnahme an unseren Übungsstunden.


Unsere bislang erfolgreichsten Sportler im Speedskating

+ Stella Goerke (2009)
2018 zwei Mal Gold bei den Norddeutschen Meisterschaften in Gettorf
Bei den Niedersächsischen Landesmeisterschaften bis 2018 mehrere Goldmedaillen.
2019 Bronze bei den Hallen- und Silber bei den Niedersächsischen Bahnmesiterschaften und Teilnahme an der Norddeutschen Meisterschaaft.

+ Judith Bruns (2005)
2016 Silbermedaille im Rollgewandtheitslauf bei den Norddeutschen Meisterschaften in Erfurt.
Drei Mal Teilnahme an den Norddeutschen und zwei Mal den Deutschen Meisterschaften
.
2018 Landesmeisterin bei Niedersächsische Landesmeisterinbei Hallen- und Bahnmeisterschaften.
2019 Vizelandesmeisterin bei den Niedersächsichen Bahnmeisterschaften in Gifhorn und beim Einzelzeitfahren über 11 km in Bennigsen.

+ Eva Neerschulte (2001)
2015 in Leer Niedersächsiche Hallen-Landesmeisterin.
Im vierzehnten Lebensjahr beendete Eva ihre Inlineskating-Leistungssportkarriere und wechselte zum Fußball.

An Inlineskater Halb- und Marathon-Veranstaltungen nehmen unsere Seniorinnen und Senioren regelmäßig teil. Dabei ist die Teilnahme am Berlin-Marathon seit der Jahrtausendwende das Highlight des Jahres.