Ausgerechnet zu unserem Fitnesswochenende waren die Wetterprognosen ziemlich trübe.
Monatelang waren die Temperaturen extrem hoch und am Wasserstand des Möhnesees kann man den  ausgebliebenen Regen erahnen.

Freitagnachmittag Anreise und Einchecken in der Jugendherberge Möhnesee Süd.

Mit Karten und anderen Spielen wurden die Abende gestaltet.

Marianne begleitete die Spiele musikalisch mit Gitarre und Gesang.

Samstagmorgen, pünktlich nach dem Frühstück hatte der Regen aufgehört. So brachen wir zu unserer ersten Tour am Mohnesee auf.

Obwohl die Straßen noch nass waren, wollten einige die Tour unbedingt auf Inlineskates mitmachen.

Auf der Brücke von Delecke.

Für die Inlineskater war der Waldweg wegen des nassen Blätterteppichs eine echte Herausforderung.

Unterwegs konnten wir ein paar Geocaches einsammeln.

Das Ziel unserer ersten Tour war die Möhnesee-Staumauer.
Ohne Blessuren bewältigten unsere tapferen Inlineskater/innen die nassen und teilweise sehr glitschigen Waldwege.

Fortsetzung Folgt

 

Unsere Vereinsheldin Anita Bruns wurde für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement geehrt.

Anita ist seit 2010 Mitglied im Emsland-Inline e. V. und hat sich seither in vielen Bereichen des Vereins mit aller Kraft eingebracht.

Als Jugendbetreuerin begleitete Anita unsere Leistungssportler/innen viele Jahre zu diversen regionalen und überregionalen Wettkämpfen. Bei der Vorbereitung und Durchführung von Wettkämpfen und vereinsinternen Veranstaltungen ist sie eine wichtige Stütze in der Organisation. Anita war und ist jederzeit bereit, die Belange des Vereins zu fördern und zu unterstützen, dabei bringt sie in den meisten Fällen ihre gesamte Familie zum Einsatz. Inzwischen engagiert sich Anita auch als stellvertretende Vorsitzende in der Geschäftsführung des Vereins.

Wir freuen uns, dass Anita nun als Vereinsheldin geehrt werden konnte.

Anita (vorne 2. v.l.) wurde im Rahmen des Möhnesee Fitness-Wochenendes geehrt. Herzlichen Glückwunsch!

Der EL-Kurier berichtet am Sonntag, 07.08.2022:

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Redaktion

Der EL-Kurier unterstützt uns mit einem Hinweis auf unsere Aktion

Zum Ferienbeginn hatten wir optimales Wetter und viel Spaß bei unserer Kajak/Kanu-Tour auf der Hase.