44. BMW Berlin-Marathon

Bei optimalen Witterungsbedingungen starteten unsere wenigen Teilnehmer beim diesjährigen Berlin-Marathon.
Alle kamen unverletzt und vor dem einsetzenden Regen ins Ziel.


. AK Platz AK Nettozeit
Heinz-Hermann 50 708 01:55:36
Helmut 50 596 01:46:22
Reinhard 60 192 01:45:15
Sandra 40 88 01:39:28
Willy 60 233 01:51:52
Winfried 60 10 01:27:57
Yvonne 40 176 01:51:51
.
alt
Auf dem Foto fehlt Winfried, der von unseren Mitgliedern wieder die schnellste Zeit einfahren konnte.
Reinhard begleitete die rechts von ihm stehenden ehemaligen Mitglieder auf der Strecke.
Yvonne hatte sich erstmals einer Gruppe der experts-in-speed angeschlossen, die von Willy angeführt mit einer Ziel-Zeit vom 02:00 startete.
Sandra war ebenfalls mit einer Gruppe der experts-in-Speed unterwegs und erreichte punktgenau die angestrebe Ziel-Zeit.
Stefan Siepker vom SVA Salzbergen war als schnellster Inlineskater aus dem Emsland in 01:10:20 im Ziel.