2017 Hannover Skatedays Bericht und Bilder

Am Sonntag, 27.08. starteten Stella, Judith und Willy bei den Hannover Skatedays in Bennigsen. Stefan Siepker, der für den SVA Salzbergen zur Marathon-DM angemeldet war, nutze die Gelegenheit als Mitfahrer.

Beim RGL landete Stella hinter Sidney Wöhler vom Skate-Team Celle auf Platz 2.

Judith wurde von Maja Lattacz vom MTV Hildesheim beim Sprint auf Platz 2 verwiesen. Stella belegte in dieser Disziplin Platz 3 ihrer AK.
B
eide Nachwuchstalente sollten intensiv an ihrer Bewegungsschnelligkeit arbeiten.

Beide Mädchen zeigten eine überzeugende Leistung auf der Langstrecke.
Stella beim 1.200 m Rennen und Judith beim 3.600 m Rennen konnten jeweils einen klaren Start - Ziel Sieg einfahren.

In der Gesamtwertung, die für den Kids-Cup maßgeblich ist, kam Judith auf Platz 1 bei den Schülern A und Stella auf Platz 2 bei den Schülern C.

Ein strammer Wind aus NW (mit Böen bis35 km/h) forderte viel Kraft beim Marathon auf dem vier Mal zu durchfahrenden Rundkurs.
Stefan Siepker belegte in 1:15:51 Platz 6 bei der DM in der AK 30.

Willy startete als Freizeitskater. Er musste fast die gesamte Strecke alleine rollen und sich gegen den Wind stemmen. Mit einer Zeit von 2:02:18 kam er 9 Minuten vor dem einzigen Mitstreiter der AK 65 ins Ziel. Die eigentliche Leistung war sein Sieg über den inneren Schweinehund, weil er trotz schwieriger Bedingungen - im Gegensatz zu manch anderen Mitbewerbern - nicht aufgegeben hat.

Stella und Judith wurden Anita fotografiert. Klick mal auf das Foto
alt

alt