Ausschreibung Offene Niedersächsische Landesmeisterschaft Inline-Speedskating

Wertungsrennen für den NRIV KidsCup
Wertungsrennen für den NRW YoungStarCup

Samstag, 21.04.2018 in Lingen

Veranstalter/Ausrichter
Emsland-Inline e. V. in Zusammenarbeit mit dem NRIV und dem RIV-NRW

Gesamtwettkampfleitung/Oberschiedsrichter
Karsten Gutzmer, RIVN

Wettkampfgericht
Nach Möglichkeit stellt jeder teilnehmende Verein einen Betreuer zur Unterstützung des Wettkampfgerichts!

Wettkampfstätte  
Inlineskatingbahn, Emsauenpark, Gelgöskenstiege, 49808 Lingen
200 m Oval, Breite 5 m, Belag: Asphalt
Parkmöglichkeiten entlang der Gelgöskenstiege und am Haus der Vereine, Scharnhorststr. 101  sowie beim nahe gelegenen Schwimmbad, Teichstraße.

Elektronische Zeitmessung 
Henning Roos/Miriam Plewka

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Wettkampfklassen (**

Strecken

Schüler D (2013/2011)

männlich/
weiblich

RGL/50 m**/200 m

Schüler C (2009/2010)

männlich/
weiblich

RGL/50 m**/300 m

Schüler B (2007/2008)

männlich/
weiblich

RGL/120 m** /1000 m

Schüler A (2006)

männlich/
weiblich

RGL/320 m** /2000 m Punkte

Kadetten (2005/2004)

männlich/
weiblich

200 m*/3000 m Punkte/5000 m

Jugend (2003/2002)

männlich/
weiblich

200 m*/3000 m Punkte/5000 m

Junioren (2001/2000)

männlich/
weiblich

200 m*/3000 m Punkte/5000 m

Änderungenvorbehalten                                                                          *Dobbinsprint  ** Sprintausscheidung

Teilnahmeberechtigung
Die Teilnahme am Bahnwettkampf ist für jeden offen.
An den offenen Niedersächsischen Landesmeisterschaften nehmen Schüler D bis Junioren mit einem gültigen DRIV-Speedskating Sportpass teil und internationale Sportler mit vergleichbarer Qualifikation.
Wertung für die Landesmeisterschaften ab  Schüler C.
Für die Teilnehmer NRIV-KidsCup und des YSC gilt das entsprechende Reglement.

Meldungen
Die Meldungen erfolgen vereinsweise bis 11.04.2018 ausschließlich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
Für die Anmeldung ist das bereitgestellte Excel – Formular zu verwenden. Anmeldungen werden erst mit Eingang der Startgebühren wirksam.

Startgebühren
Bei Meldungen bis zum 31.03.2018:    8,00 € je Teilnehmer
Bei Meldungen bis zum 11.04.2018:    10,00 € je Teilnehmer
Die Startgebühren sind vereinsweise zu überweisen auf das Konto Emsland-Inline e. V. bei der Sparkasse Emsland,
IBAN DE12 266500011001022522, BIC NOLADE21EMS

Nachmeldungen für die Landesmeisterschaften sind ab 12.04.18 nicht mehr möglich!
Nachmeldungen für den YoungStarCup und den NRIV KidsCup sind gegen Zahlung einer zusätzlichen Gebühr in Höhe von 5 € möglich.
Bei Nichtantreten zum Start verfällt die Startgebühr an den Veranstalter.

Haftpflichtklausel
Haftpflichtklausel und Einwilligung zur Veröffentlichung von Foto und Filmaufnahmen: Für die Beschaffenheit der Wettkampfstätte und für die sich daraus ergebenden Gefahren übernimmt weder der Veranstalter (NRIV SK IFS) noch der Eigentümer (Stadt Lingen) irgendeine Haftung. Die vom Emsland-Inline e. V. oder von anderer Seite bereitgestellten und im Zusammenhang mit den Landesmeisterschaften gemachten Fotos und Filmaufnahmen können durch den Verein ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet und veröffentlicht werden. Mit der Anmeldung werden diese Klauseln akzeptiert.

Training
Training auf der Bahn ist bis zum 20.04.2018 möglich.

Ablaufplan
Ablaufplan und Starterliste werden ab 16.04. unter www.nriv-Speedskating.de veröffentlicht.

Ausgabe der Startunterlagen
Samstag, 21.04.2018 ab 09.30 Uhr an der Wettkampfstrecke.

Betreuerbesprechung
Samstag, 21.04.2018 um 10.30 Uhr an der 200 m Bahn.

Wettkampfbeginn
Samstag, 21.04.2018 um 11.00 Uhr

Wertung Titelvergabe und Auszeichnung
Lizenzierte Sportler und Freizeitskater starten gemeinsam, werden aber getrennt gewertet. Ein Hochstarten bei den NRIV-Landesmeisterschaften ist nicht zulässig.
Sieger in den Einzeldisziplinen ist der Sportler mit der besten Zeit bzw. Platzierung. Die Einzelplatzierungen werden addiert. Bei Nichtteilnahme an einem Rennen wird der letzte Platz vergeben. Die niedrigste Summe ergibt den Sieger. Bei Punktgleichheit entscheidet die Platzierung im Rennen mit der längeren Strecke.
In den Wettkampfklassen Schüler C bis Junioren, in der ein lizenzierter Teilnehmer eines dem NRIV angeschlossenen Vereins den Wettkampf absolviert, wird der Titel Landesmeister vergeben.
Die ersten drei jeder Wettkampfklasse erhalten Medaillen.
Alle Teilnehmer erhalten Urkunden.
Abhängig von der Anzahl der Meldungen werden nach Maßgabe der Wettkampfleitung Wettkampfklassen eventuell mit anderen Wettkampfklassen zusammen gestartet aber getrennt gewertet. Startnummern sind nach Weisung der Wettkampfleitung zu tragen.

Wettkampfordnung (WKO)
Es gilt die DRIV WKO in der derzeit gültigen Fassung. Starter ohne Helm und ausreichende Schutzausrüstung, sowie auf Skates mit unzulässigen Rollengrößen werden zum Start nicht zugelassen oder nach dem Start disqualifiziert.

Maximal zulässige Rollengrößen gemäß den Vorgaben der FIRS Altersklasse

Bahnrennen inkl. Bahn DM, und Team (Bahn + Straße) Meisterschaften

Schüler D

80 mm

Schüler C

84 mm

Schüler B

90 mm

Schüler A

90 mm

Kadetten

100 mm

Jugend

110 mm

Junioren

110 mm

 

Protestgebühr
Die Protestgebühr beträgt 50,00 €. Bei Ablehnung verfällt diese Gebühr an den Veranstalter.

Verpflegung               
steht entgeltlich vor Ort zur Verfügung.

Unterkünfte                          
stehen bei rechtzeitiger Anmeldung im Waldhotel Lingen und in der Jugendherberge Lingen zur Verfügung. Hilfe bei der Suche nach weiteren  Unterkünften bietet Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lingen, 02.03.2018

Willy Ruygh                 Sylvia Ordowski               Karsten Gutzmer
Vorsitzender                 Fachspartenleiterin        Oberschiedsrichter
Emsland Inline e.V.     NRIV-Speedskating         RIV-NRW

(**Lizenzierte und Freizeitskater starten gemeinsam und werden getrennt gewertet.